Local Time: 17:20 | 1° C / 6° C

Hotel & Spa Rosa Alpina:
Die Sechziger Jahre

1960, nach einem Unglücksfall stellte die Familie Pizzinini ihren Liftbetrieb ein.

1961 wurde der Sessellift auf den Piz Sorega erbaut. Nun ging es für das Dorf und für das "Rosa Alpina" Schlag auf Schlag:

1963 entstand im Haus das erste Sport- & Lebensmittelgeschäft von St. Kassian.

1966 eröffnete das 200 Personen fassende Tanzlokal "Taverna Rosa Alpina".

1968 übergab Engelbert Pizzinini seinem drittjüngsten Sohn Paolo das "Rosa Alpina". 

Im selben Jahr heiratete Paolo Ulrike Frontull aus La Villa.
Es wurden vier Kinder geboren: Barbara, Marlene, Michael (verstirbt nach der Geburt ) und Hugo.

BUCHUNG: nr°