Local Time: 13:40 | 1° C / 6° C

Hotel & SPA Rosa Alpina:
Die Neunziger Jahre

1990, Geburt von Sophy Pizzinini.

1991, Hotelhalle und 20 Zimmer wurden zum First-Class Standard ausgebaut.

1994: Norbert Niederkofler, der bei Eckart Witzigmann, Alfons Schubeck, gelernt hatte, kam ins "Rosa Alpina", wo nach kurzer Zeit das Restaurant St. Hubertus eröffnet wurde. Im selben Jahr wurde das Spa gemeinsam mit dem Swimming Pool und den Saunen erneuert: Insgesamt wurden über 500 m² weißer Marmor verlegt.

1996 wurde das Apparthotel mit dem Haupthaus verbunden; das Apparthotel wurde auf den Namen "Engelstrakt" umbenannt und dessen Wohnungen wurden in Superior Zimmer und Suiten umgewandelt.

1999 wurde eine der Almhütten renoviert.

BUCHUNG: nr°