Local Time: 12:49 | 1° C / 6° C

Naturpark Fanes - Sennes - Prags

Das Gebiet des Naturparks Fanes - Sennes - Prags ist topographisch leicht abzugrenzen.
Im Norden wird der Naturpark durch das Pustertal begrenzt, im Süden durch den Verlauf der Provinzgrenze, die sich teilweise auch mit der Wasserscheide zwischen Rienz und Boite deckt.
Im Osten verläuft die Naturparkgrenze durch das Höhlensteintal, im Westen durch das Gadertal.

Der Besucher hat den Eindruck, dass er sich vor einer fast unüberwindbaren und schwer zugänglichen Wand mit steilen Gipfeln und Felswänden befindet. In Wirklichkeit aber umgeben diese Gipfel gleichsam schützend ein ausgedehntes Gebiet von Almen und Hochebenen, deren bekannteste zweifelsohne die Fanes-Alm ist. Man muss dieses Gebiet durchwandern, erleben und gleichsam in sich aufnehmen.

Für weitere Informationen:
Die offiziellen Seiten des Naturparks Fanes - Sennes - Prags mit virtueller Wanderung
Die Seiten des Naturparkhauses Fanes - Sennes - Prags

BUCHUNG: nr°